VEIT ARCHITEKTUR | »vis-à-vis«, Freiburg-Vauban

»vis-à-vis«, Freiburg-Vauban

Vielfalt und Reduktion

Das Mehrfamilienhaus für eine Baugemeinschaft in Freiburg-Vauban bietet eine Gewerbeeinheit, verschiedene Wohnungstypen und unterschiedliche Wohnungsgrößen. Die Wohnungen verfügen über hochwertige Außenräume: Gärten oder Dachterrassen. Alle Wohnungen wurden mit ihren Bauherren individuell gestaltet.

Die Vielfalt an Grundrisslösungen ist in eine reduzierte und disziplinierte Fassade gekleidet, die sich von der heterogenen Umgebung durch Ruhe und Zurückhaltung abhebt. Sie ist als Bandfassade mit einem horizontalen Wechsel aus weiß verputzten Brüstungen und grau lackierten Lärchenholzfenstern mit Füllungen aus grauen Faserzementplatten gestaltet.

Die Bandfassade lässt es zu, Fensteröffnungen nach den Erfordernissen der unterschiedlichen Grundrisse frei zu platzieren. Unregelmäßig gesetzte Balkone arbeiten dem Bild des Bürohauses entgegen.

Ausgezeichnet durch die Architektenkammer Baden-Württemberg
»Beispielhaftes Bauen in Freiburg 1998 – 2006«

2001 – 2004 presserveit.architekten
Mehrfamilienhaus mit Gewerbeeinheit
Baugemeinschaft »vis-à-vis« Freiburg-Vauban